Tag Archive for Stromnetz

Kaum zu glauben – und warum?

Zum Bericht der Rats-Opposition vom 3.9.2016 im Mitteilungsblatt der Gemeinde Windeck:

 

Es ist einfach nicht zu verstehen!

Die Ratsvertreterinnen und Ratsvertreter der Opposition wollen ohne Wettbewerbsabfrage das Windecker Stromnetz über 18 Jahre, ohne Wenn und Aber, mit dem bisherigen Vertragspartner RWE betreiben und eine gemeinsame Netzgesellschaft gründen.

Alle unabhängigen Berater aus Wirtschaft und Politik empfehlen einer Kommune, dass man vor der Gründung einer Energiegesellschaft einen Wettbewerb ausschreibt, um geeignete Partner für diese gemeinsame Gesellschaft zu finden. Beispiele dieser Vorgehensweise … [weiterlesen]

Stellungnahme der SPD-Fraktion zur Umstrukturierung der Gemeindewerke Windeck

Nach eingehender Betrachtung aller vorliegenden Argumente über den Weg zur Umstrukturierung der Gemeindewerke sieht sich die SPD-Fraktion darin bestätigt, dass der Erwerb des Stromnetzes nur unter Berücksichtigung eines Wettbewerbs interessierter Netzbetreiber erfolgen kann.

Das vorgelegte Kooperationsmodell der RWE bietet durchaus überlegungswerte Ansätze, was die jährliche Rendite von 6% in den ersten beiden Jahren betrifft. Wie es aber mit der garantierten Rendite in den folgenden sechzehn Jahren aussieht, man garantiert uns momentan zumindest 2%, darüber kann z.Zt. keine verlässliche Aussage getroffen … [weiterlesen]

SPD stellt die Weichen für eine moderne, kommunale Energieversorgung in Windeck

In der Sitzung des Gemeinderates am 29.02.2016 stellte die SPD-Fraktion den Antrag zur Abstimmung, die Betriebsleitung der Gemeindewerke Windeck, mit der Ausschreibung zur Suche „eines strategischen Partners“ im Rahmen der vorgesehenen Umstrukturierung der Gemeindewerke zu beauftragen.

Stromnetz RWE Strom

Mit diesem Schritt wird eine neue Ära der Energieversorgung in Windeck beginnen.

Folgende Ziele stehen dabei im Vordergrund:

  • Beteiligung der Kommune an allen Ergebnisbeiträgen aus allen Wertschöpfungsstufen
  • Langfristige Energieversorgung zu stabilen Kosten
  • Einsatz erneuerbarer Energiequellen
  • Gestaltung und Steuerung der Energiewende vor Ort
  • Stärkung der
[weiterlesen]

Kommunalisierung des Stromnetzes – weniger Abhängigkeit, mehr Gewinn

Sicher erinnern sich in Windeck noch viele an das Bestehen Elektrizitätsgenossenschaften, die im Gebiet des Großunternehmens RWE so etwas wie die Inseln einer Eigenversorgung darstellten. Als das RWE die Genossenschaften übernahm, konnten wir in der Gemeinde leider nicht die Chance nutzen, diese Genossenschaften zur Grundlage einer eigenen, gemeindeweiten Energie- bzw. Netzversorgung zu machen.

Zähler Stromnetz

Die SPD Windeck hat bereits vor wenigen Jahren angeregt, diese Initiative noch einmal zu ergreifen, um das Stromnetz zu kommunalisieren. Aus der Presse war zu vernehmen, dass … [weiterlesen]