Jubilarehrung der SPD in Sankt Augustin

Am 15. März fand die zentrale Jubilarehrung der Rhein-Sieg-SPD in Sankt Augustin statt. Der Windecker Ortsvereinsvorsitzende, Dieter Vollmer, nahm mit zwei langjährigen Mitgliedern an dieser Veranstaltung teil; sowohl Werner Gerhards als auch Dieter Breuer wurden für ihre 50-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Der Kreis- und NRW-Landesvorsitzende der SPD, Sebastian Hartmann, nahm die Ehrungen vor und erinnerte dabei an die politischen Ereignisse im Jahr 1969. Herausragend aus deutscher Sicht war die Entstehung der sozialliberalen Koalition unter Willy Brandt und Walter Scheel.

So war es auch kein Wunder, dass so manche/r Jubilar/in als Grund für den Eintritt in die SPD den Namen Willy Brandt nannte. Einige weitere Anekdoten aus der damaligen Zeit bereicherten das Zusammentreffen der Jubilare.

Kommentar verfassen