Tag Archive for Daniel Stenger

Grillfest der SPD Windeck in Au – Bürgermeisterkandidat Daniel Stenger stellt sich vor

Die SPD Windeck veranstaltet am 24.8. ein Grillfest am Sängerheim („Gürzenich“) in der
Uferstraße in Au, zu dem wir alle interessierten Bürgerinnen und Bürger einladen. Wir
beginnen um 19:30 Uhr und im weiteren Verlauf sollen alle die Gelegenheit haben,
unseren Bürgermeisterkandidaten Daniel Stenger kennen zu lernen und mit ihm zu
sprechen. Einerseits wird Daniel dabei seine Vorstellungen zur gemeindlichen Entwicklung
und Verwaltung präzisieren, andererseits können alle Gäste ihre Ideen und Anregungen
dazu äußern.

Daniel Stenger gehört seit 2009 dem Rat … [weiterlesen]

Epochenfest an der Burg Dattenfeld

Es war ein schöner, aber auch wichtiger Tag für Dattenfeld, als der neue Eigentümer der Burg, Axel Schönfelder, zum Epochenfest an der Burganlage einlud.

Den Besuchern wurde gleich deutlich, dass nun der „Dornröschenschlaf“ für dieses Gebäude vorbei ist, denn viele Darsteller prägten das mittelalterliche Treiben und ließen die Burg auch in Bezug zu ihrer historischen Entwicklung zum Erlebnis für Jung und Alt werden.

Vertreter der SPD-Ratsfraktion, darunter auch der Bürgermeisterkandidat Daniel Stenger, informierten sich im Gespräch mit Herrn Schönfelder über … [weiterlesen]

Bürgermeisterkandidat Daniel Stenger: „Einer von uns“

Mit Daniel Stenger schickt die Windecker SPD einen Bewerber um das Bürgermeisteramt ins Rennen, der von Geburt an in Windeck zu Hause ist.

 

Der 35-Jährige Jurist arbeitet derzeit als Rechtsanwalt in einer Eitorfer Sozietät und wohnt mit Partnerin und dem kleinen Sohn in Langenberg.

Für Daniel Stenger ist die Kommunalpolitik kein Neuland, seit 2009 gehört er dem Rat der Gemeinde an und kennt daher die Stärken unserer Gemeinde, aber auch ihre Schwächen, an denen künftig gearbeitet werden muss. Er … [weiterlesen]

Bürgermeisterwahl und Ratskonstellationen

Mit Verwunderung hat die SPD die Aufkündigung der Listenverbindung durch die Ratsfraktion Bündnis90/Die Grünen zur Kenntnis genommen. Dies ist allerdings das Ergebnis einer im Zuge der kommenden Bürgermeisterwahl angekündigten „Jamaika-Verbindung“ mit einer Bürgermeisterkandidatin der Grünen. Es zeichnet sich auch bereits ab, wer welchen Preis für dieses Bündnis zu zahlen hat.

Losgelöst von dieser Entwicklung kann die SPD darauf verweisen, mit Daniel Stenger einen bestens geeigneten Bewerber um das Bürgermeisteramt aufzubieten. Er besitzt eine jahrelange Erfahrung als stellvertretender Bürgermeister und Ratsmitglied, [weiterlesen]

Wahl des Kandidaten der SPD für die Bürgermeisterwahl am 18. November 2018

Die Ende des Jahres auslaufende Amtszeit von Bürgermeister Hans-Christian Lehmann macht es für die Windecker Ratsparteien erforderlich, Kandidaten für die Wahl am 18. November zu präsentieren. Bei der SPD hatten sich im Vorfeld zwei Bewerber für die Kandidatur gemeldet, beide aus Windeck und beide mit Erfahrungen im Gemeinderat. So hatte die Mitgliederversammlung am Dienstag in geheimer Wahl zu entscheiden, ob Dr. Peter Erbs oder Daniel Stenger für die SPD antreten soll. Nach der Vorstellung der Bewerber entschieden 57 stimmberechtigte Mitglieder … [weiterlesen]

Antrag auf Errichtung eines Kreisverkehrs an der Kreuzung der L 333 / K 32 in Windeck-Kohlberg

In der letzten Ratssitzung der laufenden Legislaturperiode hat die SPD-Fraktion die Gelegenheit genutzt, um einen wichtigen verkehrspolitischen Antrag zu stellen. Dieser bezieht sich auf die Errichtung eines Kreisverkehrs im Kreuzungsbereich der L 333 / K 32 in Kohlberg.

„Der äußerst gerade Verlauf der L 333 verleitet viele Autofahrer dazu, die innerorts zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h regelmäßig zu überschreiten.“, erklärte der stellvertretende Bürgermeister und örtliche Ratskandidat Daniel Stenger. „Erst im letzten Herbst ist es genau an dieser Stelle zu einem … [weiterlesen]