Dieter Vollmer

Dieter VollmerDieter Vollmer
Gerhart Hauptmann Straße 15
51570 Windeck-Rosbach

Ich wohne seit meiner Kindheit in Rosbach und arbeite am Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises in Siegburg. Mein politisches Interesse und der Wunsch, nicht nur zu kritisieren, sondern auch selbst etwas zu bewegen, haben mich 1999 erstmals in den Rat der Gemeinde Windeck gebracht.

Von 2004 bis 2009 leitete ich den Ausschuss für Jugend, Schule, Senioren und Soziales und von 2009 bis zum Rücktritt von meinem Ratsmandat aus gesundheitlichen Gründen im September 2015 leitete ich die SPD-Fraktion als Vorsitzender.

In diesen Jahren haben wir vielfältige Projekte, Ziele und Maßnahmen verfolgt; einiges davon mit gutem Erfolg. Aber kommunalpolitische Arbeit findet häufig ihre Grenzen in den bescheidenen finanziellen Möglichkeiten einer Landgemeinde, so dass ein starkes Engagement weiterhin erforderlich sein wird.

Ich habe mich bisher besonders mit dem gemeindlichen Haushaltswesen befasst. Hier wird es auch weiterhin darauf ankommen, die Finanzen so zu regeln, dass auf neue Kredite bald verzichtet werden kann, ohne die Bürgerinnen und Bürger stark zu belasten. Wir treten im Rat dafür ein, auch hier bei uns eine – wenn auch bescheidene – Gewerbeansiedlung zu ermöglichen, denn dies nützt unserem Haushalt und schafft Arbeits- und Ausbildungsplätze. In diesem Zusammenhang ist auch unser Bemühen um ein neues Beteiligungsmodell beim Stromnetz zu sehen.

Im Ausschuss für Jugend, Schule, Senioren, Soziales und Sport sehen wir unser Ziel u.a. darin, die Schulstandorte zu bewahren und kontinuierlich die Gebäude in einen einwandfreien Zustand zu versetzen. Wir haben ferner zu gewährleisten, dass unseren älteren Mitmenschen in Windeck altersgerechte Wohnformen und auch Pflegeplätze zur Verfügung stehen. Dies ist ebenso wichtig wie die Einkaufsmöglichkeiten, deren Qualität sich nicht allein an der Größe der Supermärkte bemisst. Ein lebenswertes Windeck ist daneben geprägt durch eine intakte Natur, ein vielfältiges kulturelles Angebot und gute Verkehrsverbindungen, zu denen ich auch die Fahrradwege zähle.

Für diese Ziele möchte ich mich auch nach Niederlegung meines Ratsmandates weiterhin als Sachkundiger Bürger einsetzen.

Ihr Dieter Vollmer

Gerne können Sie mich mit Ihren Anregungen, Fragen und Wünschen ansprechen:

0 22 92 – 17 80, vollmer.windeck@gmx.de

 

Kommentar verfassen