Bald weitere Parkplätze in Herchen Bahnhof

Nun nimmt er schon Gestalt an, der neue Parkplatz am Herchener Bahnhof; er wird die bestehende Park-and-Ride-Anlage um 99 Stellplätze erweitern. Der Bau geht auf einen Antrag der SPD zurück, für die Mirko Aberfeld die Initiative ergriff, indem er schon 2014 im Rat auf die Dringlichkeit dieser Maßnahme hinwies.

Im Jahr 2016 erfolgte die Vergabe der Ingenieurleistungen für das Bauvorhaben. Nun kann bald der erweiterte Parkplatz dazu beitragen, dass mehr Pendler auf die Bahn umsteigen und so die Umwelt entlasten.

Zu der neuen Anlage kommen auch noch 10 abschließbare Fahrradboxen, eine Maßnahme, die auch an den übrigen Windecker Bahnhöfen dringend angeraten wäre.

Kommentar verfassen