Monthly Archives: November 2018

Die Bürgermeisterwahl ist entschieden

Die Bürgermeisterwahl ist entschieden, und wir sind natürlich darüber enttäuscht, dass unser Kandidat keine Mehrheit gefunden hat. Dieses Ergebnis mag mehrere Ursachen haben, aber keinesfalls liegen die Gründe in der Person Daniel Stenger.

Es gab einen fairen Wahlkampf und wir haben am Ende das Ergebnis als demokratische Entscheidung zu respektieren.

Wir gratulieren Alexandra Gauß zu ihrer Wahl und wünschen ihr eine glückliche Hand für die verantwortungsvolle Aufgabe.

Die in der großen Politik so oft beschworene Sacharbeit ist in unserem Gemeinderat … [weiterlesen]

Franz Müntefering zu Gast bei der Windecker SPD

Zum 21. Puttesfest der SPD Windeck waren wieder viele Gäste der Einladung des Ortsvereins gefolgt, so dass sich auch den Ehrengästen ein gut gefüllter Saal in „Pesos Festhalle“ präsentierte. Als prominenter Gast war Michelle Müntefering angekündigt, Staatsministerin im Auswärtigen Amt und Bundestagsabgeordnete aus Herne. Leider war sie kurzfristig erkrankt; und um die Windecker nicht zu enttäuschen, machte sich ihr Mann, der frühere Arbeitsminister Franz Müntefering auf den Weg, um an dem traditionellen Fest teilzunehmen und zur gegenwärtigen Lage zu sprechen.… [weiterlesen]

Bürgermeisterkandidat Daniel Stenger stellt sich vor – Bürgersprechstunde in Hoppengarten

Am 18. November findet in Windeck die Bürgermeisterwahl statt. Es ist sicher eher eine Persönlichkeitswahl, und so sollen alle Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit erhalten, unseren Kandidaten Daniel Stenger kennen zu lernen, mit ihm zu sprechen und gegebenenfalls Fragen zu stellen.

Wir haben bereits drei Veranstaltungen dieser Art mit gutem Erfolg durchgeführt, wollen aber in unserer weitläufigen Gemeinde noch einen weiteren Ort und Termin anbieten.

Die Gelegenheit zum Kennenlernen ergibt sich am Donnerstag, 15. November, 19:00 Uhr im Bürgerhaus in … [weiterlesen]

Roter Faden November 2018: Am 18. November: Daniel Stenger wählen!

Liebe Genossinnen und Genossen!

Am 18. November wird der neue Bürgermeister in Windeck gewählt, und noch nie gab es
eine so hohe Zahl von Bewerberinnen und Bewerbern.
Wir sind in der SPD Windeck früh genug an Daniel Stenger herangetreten, um ihn für eine
Kandidatur zu gewinnen. Letztendlich konnten wir uns über seine Bereitschaft freuen, sich
um dieses verantwortungsvolle Amt zu bewerben.

Folgende Gründe waren dabei für uns maßgebend:
Wir haben übereinstimmende Vorstellungen zur Art und Weise der Amtsführung: Ein
Bürgermeister … [weiterlesen]