Monthly Archives: April 2014

SPD Ratsfraktion ist gegen die Erweiterung des Steinbruches in Imhausen

Geplante Erweiterung - Quelle: Google Maps

Geplante Erweiterung – Quelle: Google Maps

Wie schon des Öfteren berichtet, hat die Basalt AG mit Firmensitz in Linz die Erweiterung des Steinbruches in Imhausen beim Amt „für technischen Umweltschutz“ der Kreisverwaltung eingereicht. Ein Genehmigungsverfahren wurde eingeleitet, in welchem alle betroffen Träger einbezogen werden. In der Zwischenzeit häufen sich aber die Aktivitäten der Basalt AG in und um den Bereich des Steinbruches.

Aus aktuellem Anlass wenden wir uns daher an den Rat der Gemeinde Windeck, mit der Bitte, der Rat … [weiterlesen]

Ein sehr gutes Signal für die Kinder und die inklusive Schule

Schüler Schule Inklusion

„Die langen Verhandlungen sind zu einem sehr guten Ende gekommen“, kommentieren die Rhein-Sieg Landtagsabgeordneten Dirk Schlömer und Achim Tüttenberg, die Einigung der Kommunen mit der nordrhein-westfälischen Landesregierung über die Kostenverteilung des gemeinsamen Unterrichts von Kindern mit und ohne Handicap. Nach zwanzig Gesprächsrunden hat am Donnerstag mit dem Städte- und Gemeindebund nach dem Städtetag und dem Landkreistag auch der dritte kommunale Spitzenverband zugestimmt und die Vereinbarung unterschrieben. Für fünf Jahre beteiligt sich das Land mit insgesamt 175 Millionen Euro an den … [weiterlesen]

Rosbach verändert sich – Einkaufen im Zentrum

Mit der Umwandlung des Öttershagen-Geländes hat sich das Zentrum des Ortes Rosbach stark gewandelt; statt einer Tankstelle und abgestellter Busse gibt es nun einen REWE-Markt, einen Drogeriemarkt und ein Blumengeschäft auf dieser Fläche. Der erste Eindruck ist: Dieses Einkaufszentrum wird angenommen, und dies liegt daran, dass sich viele diesen Fortschritt so gewünscht haben.

Rewe XL Rosbach

Die Kommunalpolitik konnte nur die Möglichkeiten hinsichtlich des Baurechts vorbereiten, letztendlich sind und waren es aber immer die Entscheidungen von Unternehmern, die Pläne auch zu realisieren. Dies … [weiterlesen]

Schlömer nach Winterpause wieder mit mobilen Bürgerbüro im Wahlkreis unterwegs

Dirk_Schlömer_BürgerbüroNach einer Winterpause ist der Landtags-abgeordnete Dirk Schlömer ab sofort wieder mit seinem mobilem Bürgerbüro im Wahlkreis unterwegs. Bis Ende Mai steht Schlömer den Bürgerinnen und Bürgern an acht Terminen in Much, Eitorf, Hennef, Neunkirchen-Seelscheid und Windeck für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Schlömer hatte sich 2012 nach dem Gewinn des Direktmandates für die Einrichtung eines mobilen Bürgerbüros entschieden, um so oft wie möglich als Ansprechpartner vor Ort zu sein. Den Auftakt macht er dieses Jahr am Samstag, den 05.04. in … [weiterlesen]