Bundestreffen 2012 der AG 60plus

Sternfahrt in den Harz

Es ist zu einer schönen Tradition geworden, ein paar herrliche Tage im Kreise von Genossinnen und Genossen der AG 60plus fröhlich miteinander zu verbringen und dabei ein wunderschönes Stückchen Heimat (wieder) zu entdecken. Welche Region wäre dazu besser geeignet als der Harz? Über Jahrzehnte durch die innerdeutsche Grenze getrennt -in einer Randlage für West- wie für Ostdeutschland – und heute mittendrin!

Aus allen Landesteilen machen wir uns mit Sonderbussen auf den Weg, um im Maritim Berghotel Braunlage zusammenzukommen. Am Rande des Nationalparks Harz, umgeben von Tannenwäldern, liegt unser komfortables Hotel in ruhiger Lage am Fuß des Wurmbergs. Ausflüge bringen uns zu ausgiebigen Besichtigungen nach Goslar und Quedlinburg, beides ehemalige Königs- und Kaiserpfalzen und wegen der geschlossen erhaltenen mittelalterlichen Altstädte von der UNESCO als Welt-Kulturerbe ausgezeichnet, sowie zu einer Rundfahrt durch die Oberharzer Wasserwirtschaft, dem größten und bedeutendsten Teich- und Grabenverbundsystem der Welt. Im Mittelalter begonnen, war es über mehr als 800 Jahre die entscheidende Kraftquelle für den Oberharzer Bergbau und ist seit 2010 ebenfalls Weltkulturerbe.

Selbstverständlich bereiten wir für uns auch wieder ein fröhliches Sommerfest mit Musik und Tanz vor.

Weitere Infos und Anmeldung unter: http://spd-reiseservice.de/reisen.php?r=0&nc=&d=398

Kommentar verfassen