Neues aus der Fraktion

Die SPD-Fraktion traf sich am vergangenen Montag im Besucher- und Informationszentrum der Grube Silberhardt zu einer Fraktionssitzung.
Dabei gab es die Gelegenheit, die neu errichteten Räumlichkeiten zu besichtigen. Wenn auch die meisten Ratsmitglieder die Grube schon kennen, so war es doch wichtig, dass der Vorsitzende des Fördervereins, Dieter Westerweller, noch einmal auf die Anliegen des rührigen Vereins zu sprechen kam.
Er dankte dem Bürgermeister, Jürgen Funke, und der SPD für die Unterstützung aus dem Rat bei der Bewältigung der Investitionen. Auch hier, wie in anderen Vereinen unserer Gemeinde, wurde wieder einmal deutlich, dass ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer so eine Attraktion gar nicht entstehen könnte.

Bei der Fraktionssitzung standen dann neben der Vorbereitung der nächsten Ratssitzung Themen wie Einrichtung der Gesamtschule und Fortführung des Radweges nach Au auf dem Plan.
Ferner geht es darum, Entlastungen für den angespannten Gemeindehaushalt zu konzipieren, auch wenn unsere eigenen Möglichkeiten dazu recht begrenzt sind. Die Kommunen haben mit Belastungen zu kämpfen, die sie aus eigener Ertragskraft nicht mehr schultern können und nur durch einen Finanzierungsreform zu lösen sind.
Vielleicht wäre zu diesem Thema auch einmal ein Gipfeltreffen anzuraten.

Kommentar verfassen